Ich habe nun die Seite mit Jekyll neu gemacht.
Ich muss sagen das war sehr angenehm :)
Im Zuge dazu habe ich noch ein neues CSS Design gemacht, diesmal allerdings mit Hilfe von Sass
Beides sind super Werkzeuge